Karateschule Yakuza-Dojo

Karateschule Yakuza-Dojo

Die Kampfsportschule "Yakuza-Dojo" gibt es erst seit zwei Jahren und wurde von Sandra Hintz, Thomas Hintz und Ansgar Schmidt in Bargenstedt gegründet. Die drei Gründer haben aber schon vorher in dem Sportverein in Bargenstedt mit ihren Schülern trainiert. Sie haben heute bis zu 30 Mitglieder, welche regelmäßig dort trainieren. Im Yakuza-Dojo wird das Kyokushin Karate gelehrt, welche der härteste Karate-Stil der Welt ist und einer der härtesten Kampfsportarten überhaupt. Nebenbei wird noch an MMA und Brazilian Jiu Jitsu Training gearbeitet, welches auch bald angeboten wird. Neben dem Kampfsport in der Karateschule an sich, bieten Sandra und Thomas Hintz auch kurse für Kinder an, welche dann entweder zur Karateschule gebracht werden oder einer der beiden fährt zu einem abgemachten Ort, wie einer Sporthalle o.Ä. Im Yakuza-Dojo wird 4-Mal in der Woche trainiert von Montag-Donnerstag. Am Montag und Mittwoch ist Anfängertaining, Dienstags und Donnerstag ist Training für die Fortgeschrittenen.

Trainingszeiten:

  • Montag: 18:00-19:30 Uhr
  • Dienstag: 18:00-20:00 Uhr
  • Mittwoch: 18:00-19:30 Uhr
  • Donnerstag: 18:00-20:00 Uhr
 

Trainer:

  • Thomas Hintz 1. Dan
  • Ansgar Schmidt 1. Kyu
  • Sandra Hintz 1. Kyu
  • Maike Dreeßen 2. Kyu
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.